Diagnostische Methoden

Endoskopie

Die Endoskopie (Spiegelung) ist eine medizinische Technik, mit deren Hilfe Ärzte ohne großen chirurgischen Eingriff Körperhöhlen und Hohlorgane untersuchen, Krankheiten erkennen und gegebenenfalls gleich behandeln können.

Die Bezeichnung der verschiedenen endoskopischen Verfahren richtet sich in der Regel nach dem Einsatzgebiet: So heißt beispielsweise die endoskopische Untersuchung des Magens Gastroskopie, die des Darms Koloskopie. Im Deutschen kommt für die Endoskopie (griech. endon = innen, skopein = betrachten) oft der Begriff der Spiegelung zur Anwendung. Man spricht dann entsprechend von einer Magenspiegelung oder Darmspiegelung.