Diagnostische Methoden

Funktionsdiagnostik

In der Funktionsdiagnostik steht die Erkennung von akuten und chronischen Veränderungen des Herzens bzw. des Gefäßsystems.
Einen Schwerpunkt stellt hierbei die Ultraschalluntersuchung des Herzens - die sogenannte Echokardiographie - dar. Hierbei können z. B. die Funktion des Herzens sowie der Herzklappen beurteilt werden.
Desweiteren stehen zur Erkennung einer möglichen relevanten koronaren Herzerkrankung neben dem Ruhe-EKG das Belastungs-EKG sowie die Stress-Echokardiografie zur Verfügung.