Fort- und Weiterbildung

Fortbildungen für Assistenzärzte

1. Es existiert ein hausinternes Fortbildungskurrikulum mit entsprechendem Rotationsplan. Für Bewerber im fortgeschrittenen Ausbildungsstatium wird das Kurrikulum  entsprechend angepasst.

2. Einmal wöchentliche Fortbildungsveranstaltung (ca. 45 min.) mit allen ärztlichen Mitarbeitern des gastroenterologischen Schwerpunktes zur Besprechung gastroenterologischer Fortbildungsthemen, Besprechung von besonderen Krankheitsverläufen und deren Behandlungsstrategien, Zusammenfassung von besuchten Fortbildungsveranstaltungen der Mitarbeiter, Besprechung von Studienergebnissen, etc.

3. Einmal wöchentlich stattfindende Tumorkonferenz (ca. 30 min.) mit der Viszeralchirurgischen Abteilung im Hause zur gemeinsamen Besprechung aller Patienten mit gastroenterologischen Tumorerkrankungen und deren Behandlungsstrategie und gastroenterologischer Problempatienten.

4. Tägliche gemeinsame Röntgenbesprechung (ca. 20 min.) mit Befundung aller konventionell durchgeführten Röntgenuntersuchungen.

5. Röntgenfortbildungsveranstaltung (45 Minuten) in 14-tägigem Rhythmus mit Besprechung von CT- und NMR-Bildern von eigenen stationären Patienten durch die am Haus in eigener Praxis tätigen Radiologen Herrn Dr. Miller und Dr. Gelardi, Mainradiologie Kitzingen.

6. Einmal monatliche, abteilungsübergreifende, hausinterne Fortbildungsveranstaltung (90 Minuten) mit externen und internen Referenten mit internistischen, chirurgischen und anästhesiologischen Themen.

7. Drei- bis viermal jährlich klinisch-pathologische Konferenzen gemeinsam mit den Pathologen der Humanpathologie Dr. Weiß ( 90 Minuten).

8. Acht- bis zehnmal jährliche Fortbildungsveranstaltungen des Ärztenetzes Kitzingen (ca. 60 Minuten) mit vor allem internistischen Schwerpunktthemen durch externe Referenten.

Für externe Fortbildungsveranstaltungen erhält der Mitarbeiter Arbeitsbefreiung und Kostenübernahme der Kursgebühren.


Die Weiterbildungsermächtigung der Inneren Abteilung im Schwerpunkt Gastroenterologie finden Sie hier: Weiterbildung