Unsere Wahlleistungen

Sie können im Rahmen der Möglichkeiten des Krankenhauses - soweit dadurch die allgemeinen Krankenhausleistungen nicht beeinträchtigt werden - gesondert berechenbare Wahlleistungen in Anspruch nehmen. Diese Wahlleistungen müssen mit Ihnen schriftlich vereinbart werden. Ein entsprechendes Formular erhalten Sie in der Verwaltung, im Empfang sowie beim Pflegepersonal.
 

Im Einzelnen bieten wir folgende Wahlleistungen an:

1. Untersuchung und Behandlung durch den Chefarzt Ihrer Abteilung.

Unsere Chefärzte:

Anästhesie: Dr. Stephan Rapp

Chirurgie: Dr. Dirk Gühlen & Dr. Volker Fackeldey

Innere Medizin: Dr. Wolfgang Karmann & Dr. Ulrich Dreher

Gynäkologie/Geburtshilfe: Jan Zupaniec

Sofern Sie die persönliche Behandlung durch einen Chefarzt (sogenannte Privatbehandlung) wählen, sind andere Chefärzte, die zu Ihrer Behandlung hinzugezogen werden müssen, in diese Wahlleistung einbezogen. Dies gilt auch für Leistungen von Ärzten oder ärztlich geleiteten Einrichtungen außerhalb des Krankenhauses. Für Chefärzte, die verhindert sind, übernimmt die Behandlung deren ständiger Vertreter.

Alle ärztlichen Leistungen der behandelnden und zugezogenen Chefärzte sowie der Ärzte und ärztlich geleiteten Einrichtungen außerhalb des Krankenhauses werden gesondert berechnet, in der Regel nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Hinweis: Sollten Sie als Selbstzahler in der Belegabteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe oder Hals-Nasen-und Ohrenheilkunde behandelt werden, haben Sie auch die Möglichkeit, für die Narkose die persönliche Behandlung (Privatbehandlung) durch Chefarzt Dr. Rapp zu vereinbaren.

2. Unterbringung in einem Komfort-Einbettzimmer oder Komfort-Zweibettzimmer, sofern verfügbar.
Zudem besteht die Möglichkeit ein Familienzimmer in der Abteilung für Geburtshilfe zu erhalten.

3. Bereitstellung eines Telefons am Krankenbett.

4. Aufnahme einer Begleitperson, sofern dies nicht medizinisch notwendig ist.

Die Kosten, die wir Ihnen für die Inanspruchnahme der unter 2. bis 4. genannten Wahlleistungen in Rechnung stellen, entnehmen Sie bitte dem Pflegekostentarif, den Sie beim Pflegepersonal einsehen können.